Montag, 27. Januar 2014

Statue of Liberty!

Vergangene Woche war ich bereits das fünfte Mal auf der Freiheitsstatue - oder besser gesagt Liberty Island.
Das erste Mal im Jahr 2003, 2009 dann zweimal und 2012 schließlich im Sommer. Zuletzt waren wir allerdings nicht oben, da damals die Statue aufgrund von Hurricane Irene gesperrt war für Besucher. Und ja, nun eben vergangenes Wochenende das fünfte Mal. Immer wieder magisch dieses mittlerweile bläuliche Riesending zu bestaunen...

Übrigens ist das ganze auch gar nicht so kostspielig - auch wenn die Preise ein bisschen angehoben wurden in den vergangenen 10 Jahren. 18 Dollar kostet die Überfahrt mit der Fähre, sowie der Audioguide. Infos gibts hier! Auch in die Krone kann man - wenn man das Glück hat, ein Ticket zu ergattern.

Es folgt: Ein kleiner Rückblick. (Wobei ich von 2003 keine Fotos habe!)


Januar 2009. 




Dezember 2009. 



August 2012. (Ganz furchtbar bei 30°C Plus)



Januar 2014. 

Wie die Zeit vergeht...

Kommentare:

  1. Und ich hab sie bisher nur von der Ferne gesehen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber du hast sie gesehen! Trotz dem fiesen Wetter bei deinem Besuch! :)

      Löschen